5 Goldmedaillen für Etzhorner Armbrustschützen bei der Landesmeisterschaft



Schützenverein Etzhorn

Intensiv hatten sich 16 Etzhorner Schützen für den Armbrustwettkampf der Landesmeisterschaft vorbereitet. Für viele ging es um die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft, dem Ziel im laufenden Wettkampfjahr.

Die erste Mannschaft mit Nicole Fredehorst, Anke Horstmann und Tobias Otterstedt konnten ihre Trainingsleistungen hervorragend umsetzen und verfehlten nur um 3 Ringe den Landesrekord. Platz zwei ging an die Schützen vom SV Kerßenbrock/Osnabrück. Um Platz drei kämpfte auch die zweite Mannschaft des SV Etzhorn mit Frank Reintjes, Angela Harms und Dirk Fredehorst. Angela Harms bestätigte ihre ansteigende Form, wogegen Dirk Fredehorst und Frank Reintjes hinter ihren Erwartungen zurückblieben. Aber sie profitierten vom schlechten Abschneiden einer Teilnehmerin des SV Neuenlandermoor. Somit gab es Platz drei in der Mannschaftswertung. Die dritte Mannschaft belegte den fünften Platz, gefolgt von der vierten Mannschaft.

In der Einzelwertung gewann Nicole Fredehorst überlegen den Wettkampf bei den Frauen vor Anja Looden vom SV Neuenlandermoor und Anke Horstmann. Angela Harms belegte Platz 5. Bei den Männern gewann Robin Schröder vom SV Kerßenbrock vor seinem Vereinskameraden Marc Jankowski und den Etzhornern Tobias Otterstedt sowie Dirk Fredehorst.

In der Altersklasse spielte August Huesmann seine Erfahrung aus und gewann vor seinem Vereinskollegen Johannes Behnen. Norbert Strauch war in der Seniorenklasse nicht zu schlagen. Seine große Erfahrung war der Garant zum Erfolg.

Riesige Freude löste die Goldmedaille bei Kristof Giersberg aus. Er wollte gern gewinnen, weil er meint, eine Goldmedaille habe ich bisher noch nicht. Jetzt ist sein Ziel erreicht. Johannes Pohl konnte seine bisherigen Leistungen nicht bestätigen, seine guten Grundlagen verhalfen ihm aber zum Gewinn der Bronzemedaille.

Sportleiter Dirk Fredehorst war insgesamt gesehen mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Jetzt sind unsere Bemühungen auf die Deutsche Meisterschaft ausgerichtet. Wir können zwar in München gegen die Spitzen des Deutschen Schützenbundes kaum etwas bewegen, aber vielleicht gelingt uns ja ein Achtungserfolg.

Werner Fredehorst

 

News

finden Sie in unserem News-Archiv: [hier]

Info Center



Sponsoring:

Liebe Fans und Vereins- freunde, ohne starke Partner geht es nicht!

Hier erhalten Sie einen Überblick über die Sponsoring-Möglichkeiten beim SV Etzhorn: (mehr)






Aktuelle Termine:


02. / 03.04.2021
Delegiertentag NWDSBi

29.04. - 20.05.20
Delegiertentag DSBi


Weitere Termine: (hier)


Über uns:


SV Etzhorn

Wilhelmshavener Heerstr. 359 A
26125 Oldenburg

Tel.: 0441-391106
E-Mail: info@sv-etzhorn.de

Mehr über uns erfahren.

Hallenmiete: (mehr)